Seminare

2018 geht es wieder weiter mit vielen spannenden Kurse und Seminaren

Gerne können wir auch Termine in Deinem Reitstall, Hundeverein etc. vereinbaren! Hierfür kontaktiere mich bitte unverbindlich telefonisch oder per email!


Für Dich und Dein Pferd

Das sind Kurse, die ich in Zusammenarbeit mit dem Westerntrainer Philipp Steigerwald – PhilHippos Westerntraining – anbiete. Da sich unsere Arbeit für die Pferde wunderbar ergänzt, haben wir uns überlegt, ein paar tolle Kurse für Euch auszuarbeiten. Durch unsere Ausbildungen und jahrelange Erfahrung können wir ein sehr breites Spektrum im Bereich Pferd und Reiter abdecken. Um Dir die absolute Kompetenz an Wissen bieten zu können, haben wir für einige Kurse Gastdozenten hinzugezogen, und unterrichten somit teilweise im Dreier-Team.

Wir können unsere Pferde fit halten und sie physisch und auch psychisch unterstützen, indem wir sie möglichst artgerecht halten. Um dies tun zu können müssen wir einiges über sie wissen.

und…..sie werden es uns DANKEN!

Zu jedem Seminar bekommt jeder Teilnehmer ein ausführliches Skript

Der SITZ – Gesunder Rücken für Pferd und Reiter

30.06./01.07.2018 2-Tages Kurs

Dein Rücken und der Rücken Deines Pferdes stehen beim Reiten in einer sehr engen Verbindung und beeinflussen sich gegenseitig.

In diesem Kurs erlernst Du durch abgestimmte Trainingseinheiten in Theorie, Reiten, Bodenarbeit und Gymnastik wie Du Deinen Sitz, und die Beweglichkeit und den Muskelaufbau des Pferderückens verbessern kannst.

Inhalte:

Philipp Steigerwald: Theorieteil Reitlehre, Reiteinheiten Sitzschule (an der Longe), Hilfengebung über den Sitz, Reiten mit Franklin®-Bällen

Heidi Leitner: Theorieteil Pferd, Bodenarbeit zum Muskelaufbau Pferderücken, Massage und Dehnungsübungen Pferd

Jackie von Hundt: Theorieteil Biomechanik Reiter, Gymnastik-Übungen am Boden / Sitzball, Pilatesübungen

 

Der Kurs kann mit und ohne Pferd gebucht werden.

Teilnehmer mit Pferd 140,- € inkl. Paddock

Teilnehmer ohne Pferd 90,- €

Preise inkl. Mittagessen, Getränke und Kaffe

——————————————————————————————–

RELAXED to success – entspannt zum Erfolg

09.06.2018 Tages Kurs

Der entspannte Reiter und das entspannte Pferd sind die Basis für jeden Erfolg! Der Reiter gibt seinem Pferd Sicherheit und erhält dadurch Vertrauen! Nur so kann man das gewünschte Ziel erreichen und beide haben Spaß am Training.

Jeder hat bisher sicherlich schon einige Stress-Situationen mit seinem Pferd erlebt. Z.B. man kommt gestresst von der Arbeit und „muss“ noch schnell sein Pferd bewegen, oder man übt an einer Lektion und ist genervt, weil etwas nicht funktioniert, oder aber wir haben bei einem Ausritt eine Situation, die uns Stress bereitet, sei es eine Kuh-Herde oder ein großer LKW. Mentaler Stress und Unsicherheit übertragen sich aufs Pferd und verursachen körperliche Verspannungen.

In diesem Kurs arbeiten wir an der mentalen und körperlichen Losgelassenheit von Pferd und Reiter. Deshalb unterrichten wir in einem Dreierteam aus Reittrainer, Pferdeosteopathin und Mentaltrainerin.

Inhalte:

Philipp Steigerwald: Umgang mit Stress-Situationen in Theorie und Praxis, Sicherheitstraining vom Boden und im Sattel

Heidi Leitner: Entspannungsmassage für Pferde

Astrid Janoschka: Entspannungsübungen für Reiter

 

Der Kurs kann mit und ohne Pferd gebucht werden.

Teilnehmer mit Pferd 90,- € inkl. Paddock

Teilnehmer ohne Pferd 60,-€

Preise inkl. Mittagessen, Getränke und Kaffe

———————————————————————————————

BALANCE ist die Basis für jede Bewegung

18./19.08.2018 2-Tages Kurs

„…strebe nach Ruhe, aber durch das Gleichgewicht, nicht durch den Stillstand Deiner Tätigkeit.“ (F. v. Schiller) Wie soll der Reiter mit seinem Pferd in Balance stehen, wenn sich ein einzelner Teil dieses dynamischen Systems nicht im Gleichgewicht befindet? In unserem Experten-Team für Pferd und Reiter vermitteln wir Dir ein Bewegungsgefühl für eine verbesserte Balance und helfen Deinem Pferd sich selbst in Balance zu bringen. Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt darin, die Aufmerksamkeit auf den Bewegungsablauf nach innen zu verlagern – Stabilität durch ausgeglichene Gewichtsverteilung.

Inhalte:

Philipp Steigerwald: Theorieteil Reitlehre, Reiteinheiten zu Gewichtshilfen, balancierter Sitz

Heidi Leitner: Theorieteil Pferd, körperliche und emotionale Balance, Propriozeptions-Training, Sure Foot®

Jackie von Hundt: Gleichgewichtsübungen Reiter mit Black Roll®, Balance Pads

 

Der Kurs kann mit und ohne Pferd gebucht werden

Teilnehmer mit Pferd 140,- € inkl. Paddock

Teilnehmer ohne Pferd 90,- €

Preise inkl. Mittagessen, Getränke und Kaffe

 

 

———————————————————————————————————

 

BEINARBEIT Pferd und Reiter

01./02.09.2018 2-Tages Kurs

Deine Beine kannst Du beim Reiten sehr vielfältig einsetzen. Wir helfen Dir dabei, das passende Timing, die Dosierung und Position der Schenkelhilfe zu finden. Das lockere Reiterbein, ist die Basis für die Geschmeidigkeit der Bewegung. Für Dein Pferd arbeiten wir in diesem Kurs an der Aktivierung der Hinterhand.

Inhalte:

Philipp Steigerwald: Theorieteil Reitlehre, Takt und Fußfolge, Reiteinheiten mit Schwerpunkt Schenkelhilfe, Seitwärtsbewegung, Aktivierung der Hinterhand

Heidi Leitner: Theorieteil Pferd, Muskulatur Pferdebeine, Hankenbeugung, Bodenarbeit zur Aktivierung der Hinterhand, Stangenarbeit

Jackie von Hundt: Theorieteil Reiter, Funktionelle Bewegungslehre

 

Der Kurs kann mit und ohne Pferd gebucht werden

Teilnehmer mit Pferd 140,- € inkl. Paddock

Teilnehmer ohne Pferd 90,- €

Preise inkl. Mittagessen, Getränke und Kaffe

———————————————————————————————

Stellung und BIEGUNG – Seitengänge

06./07.10.2018 2-Tages Kurs

Kreuzen die Pferde in sauber gerittenen Seitengängen tatsächlich die Beine? Was ist der Unterschied zwischen einer Seitwärtsbewegung und einem Seitengang? Wozu ist das ganze eigentlich nötig? All diese Fragen klären wir im Theorieunterricht, welcher in Zusammenhang mit Bodenarbeit auf die Reiteinheiten im Kurs abgestimmt ist. In spezifischen Trockenübungen simulieren wir die Hilfengebung für Seitengänge.

Inhalte:

Philipp Steigerwald: Theorieteil Reitlehre, Reiteinheiten zu Stellung und Biegung ersten und zweiten Grades, Geraderichten, Schulterherein, Travers, Traversalen

Heidi Leitner: Theorieteil Pferd, Bodenarbeit mit Schwerpunkt Biegung

Jackie von Hundt: Funktionelle Bewegungslehre Reiter

 

Der Kurs kann mit und ohne Pferd gebucht werden

Teilnehmer mit Pferd 140,- € inkl. Paddock

Teilnehmer ohne Pferd 90,- €

Preise inkl. Mittagessen, Getränke und Kaffe

—————————————————————————————————–

Kurse zur Pferdegesundheit

 

Notfall – Erste Hilfe

14.07.2018 Tageskurs inkl. Mittagessen, Getränke und Kaffe 75,- €

Jeder Teilnehmer erhält ein ausführliches Skript mit Bildern

 

Hier bekommt jeder Teilnehmer das Wissen und das Handling vermittelt, in einem Notfall nicht tatenlos warten zu müssen. Ob eine „kleine Wunde“ im Stall oder eine „Große Verletzung“ auf einem Ausritt, jeder sollte für die Erste Hilfe am Pferd gewappnet sein!

Du lernst Wundversorgung und Verbände. Von A-wie Auge bis Z-wie Zeh (Huf)! Auch die Homöopathische Notfall-Apotheke wird besprochen.

————————————————————————————————

 

 

Massage & Dehnung auf der Grundlage von Biomechanischen Erkenntnissen

05.05.2018 Tageskurs inkl. Mittagessen, Getränke und Kaffe 75,- €

Jeder Teilnehmer erhält ein ausführliches Skript mit Bildern

 

Theorieteil: Anatomie und Biomechanik: Auf welchen Muskeln sitze ich beim Reiten? Bewegungs- oder Tragemuskel? Wie funktioniert das Zusammenspiel der Gelenke, Muskulatur und des Sehnen- und Bänderapparates? Wie sieht die Wirbelsäule aus?

Um mein Pferd gesund bewegen zu können, muss ich wissen warum ich was, wann, wie bewege!

In diesem Workshop erlernst Du Massagegriffe und Dehnungstechniken um Deinem Pferd die Muskulatur zu lockern und somit diese leistungsfähiger zu bekommen. Es gibt verschiedene Methoden, die Du vor oder nach der Bewegung anwenden kannst. Massagen sind auch eine wunderbare Methode um aus einem Ruhetag einen Wellnesstag für Dein Pferd zu machen.

 

——————————————————————————————————-

 

Artgerechte Ernährung für Pferde

23.06.2018 Tageskurs inkl. Mittagessen, Getränke und Kaffe 75,- €

Jeder Teilnehmer erhält ein ausführliches Skript mit Bildern

 

Leider werden die sogenannten Zivilisationskrankheiten, die auf eine Stoffwechselproblematik hinweisen auch bei unseren Pferden immer häufiger. Du kannst den Stoffwechsel Deines Pferdes mit der Ernährung stark beeinflussen! Deshalb ist es wichtig, dass jeder Pferdebesitzer einen Einblick in den Verdauungstrakt des Pferdes und die artgerechte Ernährung hat.

Was steckt in den Fertigmüslis? Im Mineralfutter? Wieviel Heu braucht ein Pferd? All diesen Fragen gehen wir in diesem Seminar auf den Grund! Vor allem das Thema Stärke (im Getreide), also Zucker wird veranschaulicht!

 

 

 

Unsere Kurse und Seminare finden in kleinen Gruppen in persönlicher Atmosphäre statt. In Inzell stehen unser eigener Trainingsplatz mit Gast-Paddocks zur Verfügung, sowie ein kleiner, gemütlicher Seminarraum. Des Weiteren könnt Ihr die Kurse auch auf Eurer Anlage buchen, bitte setzt Euch dafür einfach mit uns persönlich in Verbindung!

Unser Ziel ist es, jedem Reiter passende Ideen an die Hand zu geben, um daraufhin selbständig an sich selbst und dem Zusammenspiel mit seinem Pferd arbeiten zu können.

 

 

 

 Seminarreihe >Hund – Gesund<

 

*Artgerechte Ernährung*

Nachmittagskurs; Kosten 65€ (inkl. ausführliches Skript)

 

Jeder möchte seinem Hund das beste Futter bieten! Aber was ist das Beste? Welches Futter ist artgerecht? Sie bekommen in diesem Seminar einen Einblick in die Anatomie und Physiologie des Verdauungstraktes und können somit verstehen welche Futtermittel für Hunde geeignet sind.
Wir besprechen Futtermittel und Fütterungsarten sowie fütterungsbedingte Krankheitserscheinungen. Weitere Themen dieses Seminars sind die sinnvolle Entwurmung und Impfung.

 

*Physiotherapie*

Nachmittagskurs; Kosten 60€ (inkl. ausführliches Skript)

In diesem Workshop erhalten Sie einen Einblick in die Anatomie des Hundes. Wie Gelenke funktionieren und wie Sie diese z.B. vor Arthrose schützen können und ggf. bei Arthrose die Körperfunktionen unterstützen können. Hier geht es um Muskelaufbau und –regeneration.
Im praktischen Teil üben wir Massagen und Dehnungstechniken als Prophylaxe für junge Hunde und Sporthunde um sie fit zu halten, aber auch für Senior-Hunde um Beschwerden zu lindern. Ein Teil der Übungen besteht aus Training mit Hilfsmitteln wie z.B. Physiobällen und Hürden.
Dieser Workshop ist für Welpen genauso geeignet wie für Sporthunde und Hunde-Senioren!

 

*Energetik*

Nachmittagskurs; Kosten 60€ (inkl. ausführliches Skript)

„Jede Krankheit ist eine Energieflussstörung“ –so Penzel.
Grundlage für einen ganzheitlich gesunden Organismus ist, dass die körpereigene Energie gleichmäßig fließt Um dies zu unterstützen, gibt es einfache Handgriffe/Massagetechniken, die Sie in diesem Workshop erlernen, und selbständig an Ihrem Tier anwenden können. Basierend auf der Lehre der Akupunktmassage (APM) nach Penzel.
Weitere Inhalte dieses Workshops sind Akupressur und Fremdenergie mit Farblicht.

 

 


 

Seminarreihe >Nicht nur für Tierbesitzer<

 

Kräuter – tinkturen – öle – salben

In diesem Workshop lernen Sie einige der wichtigsten Kräuter für äußerliche Anwendungen kennen. Im praktischen Teil üben wir gemeinsam Tinkturen, Öle und Salben herzustellen.
Jeder Teilnehmer nimmt eine selbst hergestellte Tinktur, sowie ein Öl und eine Salbe aus dem Workshop mit nach Hause.

 

Homöopathie verstehen

Es hat wohl fast jeder schon Globuli genommen, oder seinem Tier Globuli gegeben.  Mit großem oder weniger großem Erfolg.
„Woran liegt das? Warum haben mir die letzten Globuli nicht geholfen?“ Diese Fragen klären wir.
In diesem Seminar geht es nicht darum, zu erfahren, wann welche Homöopathischen Mittel angezeigt sind, sondern zu verstehen, wie die Homöopathie funktioniert – nach den Regeln Hahnemanns. Sie erfahren, wie Homöopathische Mittel hergestellt – potenziert – werden und warum.
Ein Teil des Kurses findet in der Natur statt, wo wir uns die Grundsubstanz eines Mittels in ihrem natürlichen Vorkommen anschauen, und dadurch verstehen wie es was heilt.
Nach dem Seminar werden Sie der irreführenden Aussage  „Wenn es nicht hilft, dann schadet es nicht!“ kritisch gegenüber stehen!

 

TCM – Traditionelle Chinesische Medizin – verstehen

Akupunktur ist vielen ein Begriff – aber dahinter steckt mehr als nur Nadeln bei gewissen Beschwerden an bestimmte Stellen zu setzen.  Vielmehr ist die Akupunktur ein Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin – welche dem ganzheitlichen Ansatz folgt. Dazu gehören auch die Phytotherapie mit chinesischen Kräutern und die Diätetik.
Ich erkläre Ihnen in diesem Seminar das Konzept von Yin und Yang, welches wohl die einzigartigste, wichtigste und charakteristischste Theorie der TCM ist. Ebenso bekommen Sie einen Einblick in die Lehre der 5 Elemente.