Ausbildung

  • 2jährige Ausbildung zur Tierheilpraktikerin an den Paracelsus Schulen Freilassing und Rosenheim
  • Zertifizierung vom Verband Deutscher Tierheilpraktiker (VDT)
  • Aufbaustudium Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)(Doz. Mag. Isolde Heim)
  • Aufbaustudium Klassische Homöopathie (Doz. Claudia Schwaiger/Mag. Isolde Heim)
  • Ausbildung zur APM Therapeutin am Pferd bei der Europäischen Penzel Akademie in Memmingen und St. Martin/Mühlkreis mit erfolgreich abgeschlossener Prüfung (Doz. Felix Eberle)
  • Über 2 Jahre Seminare und Kurse für Hundetraining „Richtig spielen mit Hunden“ und „Team Balance“ nach Prof. Ekard Lind
  • Seminar  Telepathische Tierkommunikation (Doz. Daniel Shineflew)
  • Seminar TCM Diätetik (Doz. Julia Sauer)
  • Seminar TCM Bi-Syndrome (Doz. Julia Sauer)
  • Blutegel (Doz. Christine Lamprecht)
  • Phytotherapie (Doz. Ina Lena Wähner)
  • Seminare bei Dr. Gerd Heuschmann
  • Seminare bei Jean Claude Dysli
  • Ausbildung TCM Phytotherapie (Doz. Guido Hoenig)
  • Farblicht und Fremdenergie (Europ. Penzel Akademie – Rolf Kirschbaum)
  • Natural Horsemanship (Andraz Obermeier)
  • Kinesiologisches Taping (Maia medical – Sören Heinbokel)
  • Osteopathie

Kontinuierliche Fort- und Weiterbildung ist für mich selbstverständlich

Ausschnitt aus der Homepage des VDT – Verband Deutscher Tierheilpraktiker

…Unser Erfolg schafft auch Skepsis: Es fehle die staatliche Reglementierung und Überwachung, eine feste Ausbildungs- und Prüfungsordnung. Wir können die Skeptiker beruhigen: Der Verband Deutscher Tierheilpraktiker e.V., mit mehr als 2.000 Mitgliedern größter und wichtigster Berufsverband für Tierheilpraktiker, hat schon vor Jahren ein anspruchsvolles Zertifizierungsverfahren eingeführt, und die Tierhalter können sich darauf verlassen, dass sie bei einem/r „Geprüften Tierheilpraktiker/in (VDT)“ an der richtigen und seriösen Adresse sind.